Alkohol berechnet

Wie berechnet man den Alkohol anhand der Anzahl der Gäste?

Wie berechnet man die Menge an alkoholischen Getränken, die ich für meine Gäste brauche?

Die Planung einer Hochzeit ist definitiv eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe. Es ist ziemlich schwierig, die richtige Menge an alkoholischen Getränken zu berechnen, denn es ist total unpraktisch, die Weinflaschen monatelang im Schrank zu lagern. Noch unpraktischer ist den Brautzeuger Mitte der Feier in das nächstliegenden Geschäft zu schicken.

Wir verraten Ihnen vier wichtige Tipps für die Berechnung der richtigen Menge der Champagner-, Wein-, etc. flaschen:

Zwei Flaschen Champagner für Braut und Bräutigam - ein wesentliches Element jedes Banketts.

Wenn Sie wenig Gäste einladen, wäre es sinnvoll, die Gäste zu fragen, was sie bevorzugen, und etwa zwei oder drei Flaschen mit dem entsprechenden Alkohol zu kaufen. Bei Hochzeiten mit mindestens 30 Personen ist es etwas schwieriger , die Vorlieben jedes einzelnen zu berücksichtigen, sodass sie normalerweise rot/weiß Wein, Wodka, Brandy und Champagner zur Auswahl haben. Meißtens werden 200 ml zweier Weinsorten, 100 ml Wodka und Brandy und 150 ml Champagner pro Person gekauft. Natürlich sollten auch die alkoholfreien Getränke wie Cola, Fanta und Säfte nicht fehlen.

Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Hochzeit zu organisieren, wenden Sie sich einfach an Event-HH! Wir berücksichtigen jeden Ihrer Wünsche  und veranstalten für Sie ein ungalubliches, fantastisches und unvergessliches Fest! ❤❤❤

Zurück